Wie verwendet man Cleocin T-Creme?

7CD2EFB3 FCEE 497A 80D3 CFD132728DAD - Wie verwendet man Cleocin T-Creme?

Cleocin T-Creme ist ein Medikament, das im Allgemeinen verwendet wird, um die Akneprobleme zu verbessern, unter denen Menschen am meisten leiden. Wir haben für Sie die Antworten auf Fragen geschrieben, wie z. B. was Cleocin T-Creme ist, wie sie verwendet wird, welche Nebenwirkungen sie hat, wofür sie verwendet wird, was ihr Äquivalent ist, was ihre Preise sind, was ihre Eigenschaften sind, welche Wirkungen sie hat es hat auf der haut.

Was wirst du lesen? →
Was ist Cleocin T-Creme?
Cleocin T Creme Preis
Inhalt von Cleocin T Akne-Creme
Wofür wird Cleocin T-Creme verwendet?
Was bewirkt Cleocin T Creme?
Dinge, die Sie vor der Anwendung von Cleocin T-Creme wissen sollten
Wie verwendet man Cleocin T-Creme?
Cleocin T Creme Nebenwirkungen
Ist Cleocin T schädlich?
Können stillende Mütter Cleocin T verwenden?
Was ist Cleocin T-Creme?
Diese Creme ist ein Antibiotikum zur Behandlung schwerer Akne. Cleocin T ist in generischen Formen wie Gel, Lotion und Lösung erhältlich. Diese topische Creme wird hauptsächlich zur Behandlung von Akne vulgaris und entzündeten Pickeln verwendet.

7CD2EFB3 FCEE 497A 80D3 CFD132728DAD - Wie verwendet man Cleocin T-Creme?

Inhalt von Cleocin T Akne-Creme
Der Wirkstoff dieser Creme ist eine Substanz namens Clindamycinphosphat. Es enthält Propylenglycol, Isopropylalkohol und gereinigtes Wasser als Hilfsstoffe.

Anzeigen
Wofür wird Cleocin T-Creme verwendet?
Dieses Medikament wird zur Behandlung von Akne vulgaris und entzündeten Pickeln verwendet. Es hilft, die Anzahl der Akneläsionen zu reduzieren. Diese Creme ist ein Antibiotikum, das wirkt, indem es das Wachstum von Bakterien stoppt.

Was bewirkt Cleocin T Creme?
Diese Creme ist ein Antibiotikum, das zur Behandlung mehrerer Infektionen verwendet wird. Es ist wirksam gegen verschiedene Arten von Bakterien wie Staphylococcus aureus, Streptococcus pneumoniae, Staphylococcus epidermidis und Propionibacterium acnes. Diese Creme ist zum Auftragen auf die Haut bestimmt. Diese Creme ist als Gel, Schaum, Lotion und Lösung zur Behandlung von Akne erhältlich.

Dinge, die Sie vor der Anwendung von Cleocin T-Creme wissen sollten
Diese Creme enthält eine Alkoholbasis, die Augenbrennen und Reizungen verursachen kann. Bei versehentlichem Kontakt mit empfindlichen Oberflächen (Augen, Hautabschürfungen, Schleimhäute) mit reichlich kaltem Leitungswasser abspülen. Diese Creme hat einen unangenehmen Geschmack und es sollte darauf geachtet werden, das Medikament um den Mund herum aufzutragen.
Diese Creme sollte bei atopischen Personen mit Vorsicht verschrieben werden.
In klinischen Studien mit schwangeren Frauen war die systemische Verabreichung dieser Creme während des zweiten und dritten Trimesters nicht mit einer erhöhten Häufigkeit angeborener Anomalien verbunden. Es liegen keine ausreichenden Studien bei schwangeren Frauen im ersten Trimenon der Schwangerschaft vor. Diese Creme sollte im ersten Trimenon der Schwangerschaft nur angewendet werden, wenn es absolut notwendig ist.
Es ist nicht bekannt, ob die Bestandteile dieser Creme nach der Anwendung in die Muttermilch übergehen. Diese Creme hat das Potenzial, negative Auswirkungen auf die Magen-Darm-Flora des gestillten Säuglings zu haben. Überwachen Sie den Säugling auf mögliche Nebenwirkungen auf die Magen-Darm-Flora, wie Durchfall, Candidiasis (Soor, Windelausschlag) oder selten Blut im Stuhl, was auf eine mögliche Antibiotika-assoziierte Kolitis hinweist. Die Entwicklungs- und Gesundheitsvorteile des Stillens sollten zusammen mit dem klinischen Bedarf der Mutter an dieser Creme und möglichen nachteiligen Auswirkungen auf das gestillte Kind durch diese Creme oder durch den zugrunde liegenden Zustand der Mutter berücksichtigt werden.
Die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Creme bei pädiatrischen Patienten unter 12 Jahren ist nicht erwiesen.
Klinische Studien zu dieser Creme schlossen keine ausreichende Anzahl von Probanden ab 65 Jahren ein, um festzustellen, ob sie anders reagieren als jüngere Probanden. Andere berichtete klinische Erfahrungen haben keine Unterschiede im Ansprechen zwischen älteren und jüngeren Patienten festgestellt.
Wie verwendet man Cleocin T-Creme?
Wenden Sie dieses Arzneimittel nur auf der Haut an. Reinigen und trocknen Sie zuerst die betroffene Stelle. Befolgen Sie alle Anweisungen auf der Produktverpackung oder verwenden Sie es wie von Ihrem Arzt verordnet.

Wenn Sie eine Lotion verwenden, schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch gut. Tragen Sie eine dünne Schicht des Medikaments auf die Haut auf und reiben Sie es sanft ein, normalerweise zweimal täglich oder wie von Ihrem Arzt verordnet.

Anzeigen
Wenn Sie den Schaum verwenden, tragen Sie ihn einmal täglich auf die betroffenen Stellen auf. Verwenden Sie genug, um den gesamten betroffenen Bereich abzudecken. Sprühen Sie den Schaum nicht direkt auf Ihre Hände oder Ihr Gesicht, da der Schaum schmilzt, wenn er mit warmer Haut in Berührung kommt. Sprühen Sie stattdessen die erforderliche Menge direkt auf den Deckel oder auf eine kühle Oberfläche wie eine Arbeitsplatte. Wenn die Dose warm erscheint oder der Schaum läuft, halten Sie die Dose unter kaltes Wasser. Für spezifische Anweisungen zur Anwendung des Schaums lesen Sie bitte die Packungsbeilage, die bei Ihrem Apotheker erhältlich ist, und fragen Sie nach Informationen. Waschen Sie Ihre Hände nach Gebrauch.

Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen, Nase, Mund oder gereizten Hautpartien. Wenn Sie versehentlich Medikamente in diese Bereiche bekommen, spülen Sie sie gründlich mit reichlich kaltem Wasser aus.

Es kann zwei bis sechs Wochen dauern, bis Sie eine Verbesserung Ihres Zustands bemerken, und bis zu zwölf Wochen, um den vollen Nutzen zu sehen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihr Zustand nicht bessert oder verschlechtert.

Cleocin T Creme Nebenwirkungen
Häufige Nebenwirkungen dieser Creme sind Brennen, Juckreiz, Trockenheit, Rötung, fettige Haut, Hautablösung oder Reizung der behandelten Haut. Solche Nebenwirkungen sind leichte Nebenwirkungen. Wenn sich eine dieser Nebenwirkungen nicht innerhalb weniger Tage bessert, informieren Sie Ihren Arzt.

Seltene, aber schwerwiegende Nebenwirkungen dieser Creme sind starke Rötungen, Juckreiz oder Trockenheit der behandelten Hautstellen oder wässriger oder blutiger Durchfall. Wenn Sie solche Nebenwirkungen bemerken, brechen Sie die Anwendung der Creme sofort ab und konsultieren Sie sofort einen Arzt.

Ist Cleocin T schädlich?
Sie sollten Cleocin T nicht anwenden, wenn Sie Darmerkrankungen wie entzündliche Darmerkrankungen oder Entzündungen des Dickdarms haben.

Können stillende Mütter Cleocin T verwenden?
Cleocin T enthält Stoffe, die in die Muttermilch übergehen können. Aus diesem Grund sollten Sie vor der Anwendung von Cleocin T unbedingt Ihrem Arzt mitteilen, dass Sie stillen, und Sie sollten mit der Anwendung von Cleocin T nach Zustimmung Ihres Arztes beginnen.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.