10 intelligente Produkte für alle Haar typen

s1 - 10 intelligente Produkte für alle Haar typen

Alles, was Sie über Shampoo, Conditioner, Mousse und mehr wissen müssen. ( Haar)

Shampoo

Jedes Shampoo reinigt Ihre Haare, aber das heißt, jedes Kleid, das Ihren Körper bedeckt, ist in Ordnung. Nicht gut genug. Wir brauchen ein grundlegendes pflegendes Shampoo. Um unser trockenes, beschädigtes, lockeres oder dünnes Haar gesünder zu machen (nehmen Sie, was Sie wollen!). Ersetzen Sie dieses Foundation-Shampoo durch eine Formel zur Problemlösung, um zusätzliche Probleme zu lösen, von Schuppen über Farbpflege bis hin zur Bildung von Stylingprodukten. Alles was Sie brauchen ist ein viertelgroßer Shampoo-Tropfen (wir alle verwenden zu viel). Bevor Sie die Kopfhaut ausspülen, müssen Sie sie am meisten reinigen und über den Rest Ihres Haares verteilen.

Conditioner

Der Conditioner wurde entwickelt. um die Feuchtigkeit zu steigern und die Nagelhaut für ein satinartiges Aussehen zu erweichen. Er ist der vertrauenswürdige Partner Ihres Shampoos. Viele Frauen mit glattem, feinem oder feinem Haar überspringen aus Angst vor Volumenverlust das Haar – aber das ist ein Mythos. Die wirklichen Fehler bestehen darin, zu viel zu verwenden (Sie benötigen nur eine viertelgroße Menge) und Conditioner auf die Wurzeln aufzutragen (die Mittelwelle nur auf die Enden aufzutragen). Wählen Sie einen Markenkollegen für Ihr Shampoo oder suchen Sie nach ähnlichen Hinweisen. um sicherzustellen, dass Sie dieselben feuchtigkeitsspendenden, feuchtigkeitsspendenden und reparierenden Vorteile erhalten.

Haarmaske

Dies war genau das, was wir einen tiefen Conditioner nennen. Diese Produkte sind jetzt in Gläsern und Einwegverpackungen erhältlich, bieten wöchentliche Feuchtigkeitsbehandlungen. Tragen Sie die Maske großzügig auf sauberes, nasses Haar auf und verteilen Sie die Wurzeln mit einem Kamm mit breiten Zähnen an den Enden. Lassen Sie es fünf oder 10 Minuten „kochen“ und spülen Sie es dann aus. Wickeln Sie Ihr Haar für zusätzliche Pflege in eine Frischhaltefolie im Turban-Stil und lassen Sie es noch länger sitzen … eine Stunde oder über Nacht!

Trockenshampoo

Wenn Sie Ihrer Routine nur noch eine Sache hinzufügen, ist dies die richtige. Das Trockenshampoo wurde entwickelt, um die Zeit zwischen den Wäschen zu verlängern. Es ist jetzt multifunktional als ölabsorbierendes, erfrischendes und haarverdickendes Mittel für die Kopfhaut. Wählen Sie unsichtbare und rückstandsarme Produkte. Stellen Sie sicher, dass Sie es gut schütteln und tragen Sie es sechs bis acht Zoll (nicht näher!) Vom Haar auf. Beugen Sie Ihre Taille und dämpfen Sie einfach Ihre Wurzeln für eine schnelle Reinigung und heben oder dämpfen Sie Ihre Haarfollikel immer bis zum Ende, bevor Sie Ihre Finger verwenden, um Fülle und zusätzliche Textur zu erhalten.

Mousse

Wenn Sie seit den 80er Jahren keinen Schaum mehr verwendet haben und sich immer noch fragen, ob er „in“ ist, lautet die Antwort „Ja“. Sie sind immer noch großartige Bodybuilder, ziehen aber schneller ein und dank der feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe fühlt sich Ihr Haar voll und weich an. Arbeiten Sie ein Pellet in Golfballgröße durch feuchtes Haar an den Wurzeln und föhnen Sie es oder tragen Sie es auf die Wurzeln auf, um die Kopfhaut anzuheben, und harken Sie das Haar mit den Fingern, bevor Sie es brechen (ja, Sie können es immer noch tun) oder drehen und lüften oder Diffusortrocknung.

Polieren, Paste und Pomade

Wenn Sie einen modernen Look wünschen, warten diese Produkte auf Sie. Sie sind im Grunde alle dasselbe, aber der Schlüssel ist die Auswahl tragfähiger, flexibler Produkte. Sie haben genug Kühnheit und halten, um die Enden, Schichten oder Locken zu trennen, um einen Falteneffekt zu erzielen, der nicht klebrig, steif oder beschichtet ist. Das Produkt mag in der Verpackung dicht aussehen, aber die Wärme Ihrer Hände (Sie wenden es auf diese Weise an) schmilzt es zu einer geschmeidigen Konsistenz. Reiben Sie eine kleine erbsengroße Menge zwischen Ihren Fingerspitzen, bis sie schmilzt, und führen Sie dann Ihre Finger von der Mitte Ihres Haares bis zu den Enden, um einen empfindlichen, strukturierten Effekt zu erzielen. oder konzentrieren Sie sich einfach auf die Enden.

Stylingcreme

Cremes sind neue Styling-Gele. Wählen Sie diese Kategorie, wenn Sie Locken, Wellen oder Spiralen eine bestimmte. Form geben oder mittel bis dickes, trockenes, ausgetrocknetes Haar glänzend aussehen lassen möchten. Heutige Cremes Hightech-Formel und Kräuter wie Sheabutter und Jojobaöl (fast) wie Gesichtscremes), wodurch die Feuchtigkeit wiederhergestellt und beim Styling zusätzliche Pflege geboten wird. Sie können einen gummigrößenförmigen Klumpen auf Ihre Hände auftragen (abhängig von Haarstruktur, Länge und Dicke). İhre Handflächen aneinander reiben und ihn vor der Luft oder dem Diffusor gleichmäßig auf dem feuchten Haar verteilen, um ein gemischtes Aussehen zu erhalten.

Glanz Seren und Öle

Es gibt viele Gründe, warum reifes Haar möglicherweise keinen gesunden Glanz hat – zu viel Wärmestyling oder chemische Farbe. Schlechte Ernährung und natürlich trockene, grobe Textur dazwischen. Es ist eine Möglichkeit, das Haar zu nähren, Kräuselungen zu minimieren, Spliss abzudecken und es vor Hitzeschäden zu schützen. Verleiht stark verarbeitetem Haar Glanz (geglättet und / oder gefärbt); und beschleunigt das Föhnen zu einem glatten Finish. Als Erfrischung auf feuchtes Haar vor einer Grundierung oder auf trockenes Haar am zweiten oder dritten Tag auftragen. Sprühen Sie es in Ihre Handflächen, reiben Sie Ihre Hände aneinander und tragen Sie es gleichmäßig und sanft auf die Oberfläche Ihres Haares auf.

Texturierendes Spray

Der Styling-Nebel ist noch leichter als Cremes und Mousses und verleiht feinem. feinem Haar Volumen, Textur und unsichtbaren Halt. Sie sind als „Salzsprays“ bekannt und dank Inhaltsstoffen wie Meersalz, Seetang und Algen, die eine natürlich aussehende, wellige, strandähnliche Textur in Lappen, Bobs. Und langen Haaren liefern. Es ist nicht so „gestylt“ wie ein Lockenstab. der Look eignet sich problemlos für diejenigen, die es vorziehen, an der Luft zu trocknen oder zu diffusieren. Alles, was Sie bekommen, ist ein schnelles Sprühen auf feuchtes oder trockenes Haar.

Haarspray

Viele von uns haben sich immer auf diese Grundnahrungsmittel verlassen. Um neu hergestellten Haaren den letzten Schliff zu geben, und jetzt gibt es keinen Grund mehr, aufzuhören. Die besten Optionen sind superfeine Mikrosprays. Das Geheimnis ist, aus einer Entfernung von etwa 10 Zoll zu sprühen und den Nebel in Ihr Haar fallen zu lassen. Anstatt Ihr Haar zu bedecken, als würden Sie einen Tisch sprühen. Wenn Sie einen geradlinigen und dauerhaften Look mögen, tut das Haarspray dies immer noch und bietet auch eine Feuchtigkeitsbarriere.

Und mein letztes Wort:

Hitzeschutz

Wenn Sie wirklich süchtig nach heißen Werkzeugen sind und häufig eine beheizte Stylingbürste, einen Föhn, ein Bügeleisen oder einen Lockenstab verwenden, helfen Protein und botanisch angereicherte Sprays dabei. Beschädigtes verbranntes Haar wieder aufzubauen, weitere Hitzeschäden zu verhindern und Ihr Haar vor möglichen UV-Strahlen zu schützen verblassen verarbeitete Haarfarbe. Aber tun Sie sich und Ihren Haaren einen echten. Gefallen: Versuchen Sie, das Wärmestyling auf einmal pro Woche zu reduzieren, oder verwenden Sie mindestens ein heißes Werkzeug pro Tag bei kürzester und niedriger Hitzeeinstellung.

Sie könnten interessiert sein an: Klassische Kleidung in Mode bringen
Weitere Informationen finden Sie unter: mensclichefursorge.com

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.