Schmerzen während der Menstruation

  • von
regl1 930x620 - Schmerzen während der Menstruation

Was verursacht Bauchschmerzen während der Menstruation?
Bauchschmerzen in der Menstruation treten bei jeder Person in unterschiedlicher Intensität und zu unterschiedlichen Zeitpunkten auf. Die Bereiche, in denen der Schmerz den Körper betrifft, können ebenfalls unterschiedlich sein. Da die meisten Frauen nicht in der Lage sind, ihre täglichen Aktivitäten auszuführen, greifen sie auf kleine Methoden zurück, um diese Schmerzen zu lindern. Während dieser Zeit sind Bauchschmerzen eine der ersten Reaktionen unseres Körpers, da unser Hormonhaushalt gestört ist. Wenn die Schmerzen stark genug sind, um Ihre täglichen Aktivitäten zu beeinträchtigen, sollten Sie auf jeden Fall einen Frauenarzt aufsuchen. Starke Schmerzen können viele Ursachen haben, daher ist es sehr wichtig, die Meinung eines Arztes einzuholen. Menstruationsbeschwerden sind möglicherweise nicht jeden Monat gleich. Während dieser Zeit ist die Verwendung von nicht verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln entgegen der allgemeinen Meinung nicht schädlich und stoppt die Menstruation nicht. Es ist jedoch gesünder, Medikamente zu verwenden, indem Sie Ihren Apotheker oder Arzt fragen.

Heilmittel gegen Menstruationsbeschwerden
Die besten Lösungen für Bauchschmerzen sind heiße Kompressen, heiße Duschen und Schmerzmittel. Kalziummangel kann starke Schmerzen verursachen. Suchen Sie daher zuerst einen Arzt auf und verwenden Sie Kalzium. Die einfachste Methode für eine Heißkompresse ist die Verwendung eines Heißwasserbeutels. Sie sollten jedoch genau auf die Temperatur achten. Andernfalls können Sie sich die Haut verbrennen. Sie können den Heißwasserbeutel auf Bauch, Taille und Füße legen. Sie können Ihre Beine ein wenig öffnen und in die Hüften stecken, aber wie bereits erwähnt, müssen Sie die Temperatur gut einstellen. Sie können auch ein beheiztes Handtuch verwenden, wenn Sie keinen Heißwasserbeutel haben oder diesen nicht verwenden möchten. Wenn Sie Schmerzen haben und Freizeit haben, empfehlen wir Ihnen, direkt in die warme Dusche zu gehen. Warmes Wasser lindert die Schmerzen sehr, da es den Körper entspannt. Wenn Sie während Ihrer Periode Probleme wie Verstopfung oder Durchfall haben, kann eine warme Dusche auch für diese Probleme gut sein. Obwohl wissenschaftlich nicht erwiesen ist, dass Sport Schmerzen lindert, können Sie sich auch dehnen, wenn Sie können. Es kann gut gegen Schmerzen sein, da es Ihren Körper entspannt.

Wirkung von Pflanzen
Ingwer gehört zur Gruppe der Pflanzen, die Menstruationsbeschwerden verursachen. Dieses Kraut senkt den Prostaglandinspiegel, der Schmerzen verursacht, und reduziert die Schmerzen erheblich. Dazu frischen Ingwer in einem Glas Trinkwasser reiben, 5-7 Minuten kochen lassen und abseihen. Sie können es dann mit Honig süßen, wenn Sie möchten. Es wird Sie kurz nach dem Verzehr entspannen. Darüber hinaus lindern Kamillentee, Zimt, Fenchel und Petersiliensaft die Menstruationsbeschwerden erheblich. Während dieser Zeit können Sie Ihren Mahlzeiten auch Leinsamen hinzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.