Wofür ist Jetex-Creme gut und welche Vorteile hat sie für die Haut?

  • von
je2 - Wofür ist Jetex-Creme gut und welche Vorteile hat sie für die Haut?

Jetex-Creme, die verwendet wird, um Schmerzen in jedem Bereich der Haut, Laser-Epilation oder schmerzhafte Eingriffe zu beseitigen, stand in letzter Zeit auf der Tagesordnung. Jetex-Creme, die unter der Kontrolle eines Experten verwendet werden sollte, ist in unseren Nachrichten. Was sind die Vorteile und Nutzen für die Haut. Wirkstoff Lidocain und Prilocainhydrochlorid. Jetex-Creme ist ein Medikament, das regionale Taubheit (Lokalanästhetikum) bewirkt, indem es die Bildung und Übertragung von Nervenimpulsen in der Zellmembran verhindert. Diese Creme, die nur in Apotheken verkauft wird, wird vor medizinischen Eingriffen auf die Haut aufgetragen.

Dies hilft, die Schmerzen in der Haut zu stoppen, aber Sie können immer noch leichten Druck und Berührung spüren. Jetex-Creme, die für eine kurzfristige Taubheit der Hautoberfläche sorgt, lindert Schmerzen bei Beingeschwüren (um die Reinigung zu erleichtern); Wird verwendet, um die Haut bei Injektionen und anderen medizinischen Eingriffen gegen Schmerzen zu betäuben. Während der Anwendung dieser Creme sollten Sie sie niemals bei Hautausschlägen und Ekzemen in Mund, Nase, Ohr und Anus anwenden. Verwenden Sie sie nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt während der Schwangerschaft und Stillzeit. Wenn Sie an Anämie leiden, sollten Sie diese Creme unter Aufsicht eines Arztes verwenden. WIE VERWENDEN SIE JETEX-CREME? Sie sollten es verwenden, da Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat. Befolgen Sie während der Behandlung immer die Anweisungen Ihres Arztes. Missbrauch und Anwendungen außerhalb der Anweisungen wirken sich negativ auf den Krankheitsverlauf aus und schädigen Ihre Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.