Wie Läuse reinigen?

  • von
bit - Wie Läuse reinigen?

Haarläuse, auch Pedikulose genannt; Es ist ein Parasit, der im Allgemeinen 6 Beine hat, männliche und weibliche Rassen hat und vom Saugen von Blut lebt. Diese Parasiten sind nicht nur im Haar, sondern auch in den Augenbrauen, in der Leiste oder in bestimmten Bereichen zu sehen. Läuse, die 2-3 Tage im Freien leben können, sind sehr wahrscheinlich an den Haarwurzeln zu sehen, um lange zu überleben. In regelmäßigen Abständen stecken sie ihre Köpfe in die Kopfhaut und saugen Blut. Die Nachkommen dieser Parasiten, die an ihrer Stelle auch Eier legen, werden Essig genannt. Diese braunen Parasiten können ihre Anzahl in kurzer Zeit bis zu 100-mal erhöhen. Die Proliferationsraten von Läusen variieren je nach Umgebung, in der sie vorkommen. Läuse, von denen allgemein angenommen wird, dass sie in Mörsern vorkommen, sind Parasiten, die an vielen Orten vorkommen. Die Schuppen, die durch Zerkleinern und Trocknen der Kopfhaut entstehen, werden im Kopfbereich mit überschüssigen Ölen gefüttert und bilden eine sehr kleine lebende Form. Wenn die Umgebung, in der der Essig verfügbar ist, geht es aus seinem Kokon und verwandelt sich in ein bisschen. Durch das Wachstum dieser Läuse auf der Kopfhaut können alle Haare mit Läusen bedeckt werden. Es ist nicht sehr schwierig, Läuse zu zerstören, es ist leicht geworden, Läuse mit natürlichen Methoden und einigen chemischen Drogen loszuwerden. In unserem Artikel sehen Sie die effektivsten Methoden, um Läuse leicht zu zerstören und ihre Reproduktion zu stoppen.

METHODEN OHNE BITS Zutaten Vaseline Feinzahnläusekamm Shampoo Die Herstellung von Vaseline-Läusen ist eine der wirksamsten Zutaten, die Sie zerstören können. Nehmen Sie viel Vaseline und tragen Sie es auf Ihre Kopfhaut auf. 1 Stunde einwirken lassen und mit einem Läusekamm kämmen. Dann waschen und spülen Sie Ihre Haare mit Shampoo. Sie können diesen Vorgang anwenden, bis er abgeschlossen ist. MATERIALIEN OHNE BITS 2. METHODEN 5 Tropfen Eukalyptusöl 5 Tropfen Rosmarinöl 5 Tropfen Olivenöl Nach der Massage 1 Stunde einwirken lassen und dann mit einem Läusekamm kämmen. 3. METHODEN, DIE BITS ENTFERNEN Zutaten 5 Tropfen Pfefferminzöl Etwas Olivenöl Apfelessig Bitkamm Zubereitung Minzeöl und Olivenöl mischen. Massieren Sie diese Mischung in Ihre Haarwurzeln und alle Ihre Haare. Nach 1 Stunde Wartezeit waschen. Tragen Sie dann Apfelessig auf Stellen auf, an denen Essig dicht ist. Nach 15 Minuten mit einem Läusekamm scannen. Sie können diese Methode viermal anwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.